Abnahme-Prüfung

WartungNach § 19 WHG ist jeder Betreiber einer Tank- anlage selbst für die regelmäßige Wartung und das Einhalten der Vorschriften verantwortlich. 
Alle Tankanlagen müssen einmal vor der Inbetriebnahme von einem Sachverständigen abgenommen werden. Im Wasserschutzgebiet bedarf es der wiederkehrenden Prüfung alle fünf Jahre.

Sollte Sie diese Prüfung nicht gemacht haben, ist der Versicherungsschutz bei einem Ölunfall eingeschränkt um nicht zu sagen mangelhaft.

Wie schell kann es passieren, daß ein alter Stahltank durchrostet, oder an einer Dichtung poröse werden. Unter Umständen kommen dann Kosten im sechsstelligen Bereich und höher auf Sie zu.

Deshalb sollte auch Ihre Tankanlage geprüft und gewartet sein. Sollte dann wieder erwartend etwas passieren, stehen wir in der Pflicht. Des nur zum Fachbetrieb mit ...